Neuer Präsident der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften

Joachim von Braun Bild vergrößern Joachim von Braun (© Radio Vatikan)

Professor Joachim von Braun wurde von Papst Franziskus zum Präsidenten der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften berufen. Der Agrarökonom ist seit 2009 Direktor am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) an der Universität Bonn, Vizepräsident der Welthungerhilfe und seit 2012 bereits Mitglied der Akademie. Schwerpunkte in der Zeit der Präsidentschaft des evangelisch-lutherischen Wissenschaftlers sind die Themen Armut und nachhaltige Umwelt.