Willkommen bei der Deutschen Botschaft beim Heiligen Stuhl

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Das Informationsangebot über unsere Beziehungen zum Vatikan/Heiligen Stuhl sowie über das staatliche, kirchliche und religiöse Leben in Deutschland ist so vielseitig, dass wir Ihnen nur eine Auswahl anbieten können. Wir hoffen, dass Sie die gewünschten Informationen finden und würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Wünsche, Anregungen und Kommentare zukommen lassen würden.

Bundespräsident Steinmeier bei seinem Vortrag vor der Gemeinschaft Sant'Egidio

Bundespräsident Steinmeier besucht Sant’Egidio

Zum Abschluss seiner Reise in den Vatikan hat Bundespräsident Steinmeier am 9. Oktober die Gemeinschaft Sant’Egidio in Trastevere besucht. Im Friedenssaal der Laienorganisation, in dem vor 25 Jahren der Friedensvertrag von Mosambik unterzeichnet wurde, dankte der Bundespräsident für das humanitäre und Friedensengagement von Sant’Egidio. (...)

Steinmeier trifft den Papst

Papst Franziskus empfängt Bundespräsident Steinmeier in Privataudienz

Am Montag, 9. Oktober ist der Bundespräsident, Dr. Frank-Walter Steinmeier, zu einer Privataudienz mit Papst Franziskus zusammengetroffen. (...)

Bundespräsident Steinmeier besucht Italien und Vatikan

Bundespräsident Steinmeier spricht zu 500 Jahre Reformation in der Christuskirche in Rom

Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier hat am Sonntag, den 08. Oktober, anlässlich seiner Privataudienz bei Papst Franziskus in der Christuskirche der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde von Rom zu 500 Jahren Reformation gesprochen. Wie der Bundespräsident betonte, sei es ihm als Repräsentanten des Landes der Reformation ein besonderes Anliegen, in Rom über die Reformation zu sprechen. (...)

Child Dignity in the World

Kindeswürde in der Digitalen Welt schützen

Unter dem Titel „Child dignity in the digital world“ („Kindeswürde in der digitalen Welt“) diskutierten 140 Referenten aus aller Welt vom 3. bis zum 6. Oktober in Rom, wie man minderjährige Internetnutzer vor Gewalt und Missbrauch im Internet schützen kann. (...)

Botschafterin Schavan bei der Begrüßung der Gäste

Tag der Deutschen Einheit 2017

Beinahe 500 Gäste feierten bei einem Mittagsempfang im Garten der Residenz den Tag der Deutschen Einheit. Botschafterin Schavan unterstrich in ihrer Rede die Bedeutung dieses Tages auch für die Zukunf...

"Der Papst hat geweint" - Lesung in der Botschaft

"Es ist eine große Herausforderung für die Opfer pädophiler Gewalt, das Wort zu ergreifen und davon zu berichten, was sie aushalten mussten und zu beschreiben, wie die traumatischen Erlebnisse von einst noch Jahre später sie quälen“. Mit diesen Worten im Vorwort des Buches „Pater ich vergebe Euch“ von Daniel Pittet beschreibt Papst Franziskus die Schwierigkeiten für Opfer sexueller Gewalt, ihre Geschichte öffentlich zu machen und von ihren Misshandlungen zu berichten.

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer bei Papst Franziskus

Am 14. September traf die Ministerpräsidentin des Saarlands, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, in einer Privataudienz mit Papst Franziskus zusammen.

Logo Wege des Friedens

Bundeskanzlerin Merkel beim Internationalen Friedenstreffen von Sant'Egidio

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Friedenstreffens in Münster und Osnabrück betonte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel die Notwendigkeit des Dialogs zwischen verschiedenen Religionen.

Die Gruppe der Bremer Bürgerschaft in der Residenz

Präsident der Bremer Bürgerschaft in Rom

Botschafterin Schavan begrüßte am 6. September  in der Residenz den Präsidenten der Bremer Bürgerschaft Weber mit einer Delegation, zu der Damen und Herren der beiden Kirchen gehörten. Im Rahmen des Mittagessens stand die Ökumene im Mittelpunkt. (...)

Globus

Botschaft zur Bewahrung der Schöpfung

Papst Franziskus und der Ökumenische Patriarch Bartholomäus haben am 01. September 2017 eine gemeinsame Botschaft zum Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung veröffentlicht. Darin verweisen sie mit deutlichen Worten und drastischen Bildern auf die Auswirkungen des Klimawandels und den Verfall des Planeten, der insbesondere all jene trifft, die in Armut leben: „Die Last tragen die Armen im letzten Winkel der Welt“. (...)

Austausch mit Vertretern des Malteserordens

Brücken statt Mauern: Netzwerk deutscher Kommunen in Rom

Vom 29.08.-30.08.2017 sind Oberbürgermeister und -innen bzw. Bürgermeister der deutschen Städte Bonn, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Mannheim und Ulm nach Rom gekommen, um sich mit dem Malteserorden und der Laienbewegung Sant'Egidio über mögliche Lösungen auf die drängenden Fragen im Bereich Migration und Integration in deutschen Kommunen auszutauschen. (...)

Die Delegation aus Niedersachsen zu Besuch bei Botschafterin Annette Schavan

Humanitäre Korridore

Der Präsident des Landtages von Niedersachsen, Bernd Busemann, die kirchenpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der Landtagsfraktionen sowie der Leiter des Katholischen Büros Niedersachsen, Prälat Felix Bernard, trafen in Rom zu einem Gespräch über "Flucht und Migration" den Generalsekretär von Sant'Egidio, Dr. Cesare Zucconi. (...)

Prof. Dr. theol. Eberhard Schockenhoff

Salzburger Hochschulwochen

Botschafterin Annette Schavan würdigt Professor Dr. theol. Eberhard Schockenhoff, der den Preis der Salzburger Hochschulwochen für sein theologisches Lebenswerk erhält.

Joachim von Braun

Neuer Präsident der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften

Professor Joachim von Braun wurde von Papst Franziskus zum Präsidenten der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften berufen. Der Agrarökonom ist seit 2009 Direktor am Zentrum für Entwicklungsforschung ...

G20 Summit

Botschaft von Papst Franziskus zum G20 Gipfel in Hamburg

Papst Franziskus übermittelt am 7. Juli 2017 seine Botschaft an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zum G20 Gipfel in Hamburg. Papst Franziskus folgt somit auch einer Tradition, die von Papst Benedikt X...

Hochfest Peter und Paul am 29. Juni 2017

Hochfest Peter und Paul

Am Vorabend des Hochfestes Peter und Paul begrüßte Botschafterin Schavan im Garten der Residenz zu einem sommerlichen Abend die Vertreter des Diplomatischen Korps, aus Rom, der Vatikanstadt und Deutschland. (...)

Jan-Heiner Tück und Sibylle Lewitscharoff im Gespräch

Das Pfingstwunder

Das Pfingstwunder damals in Jerusalem – so ist die einhellige Überzeugung durch die ganze Christentums- und Kunstgeschichte hindurch – war ein Sprachereignis. Und auch das Akademiegespräch in Zusammenarbeit von Villa Massimo und Deutscher Botschaft beim Heiligen Stuhl, das Sibylle Lewitscharoff und Prof. Dr. Jan-Heiner Tück zusammenbrachte, war ein sprachgewaltiger Abend.  (...)

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in der Ausstellung Menorà

Bundeskanzlerin Merkel besucht Menorah-Ausstellung

Bundeskanzlerin Merkel besuchte im Rahmen ihres Besuches bei Papst Franziskus auch die Ausstellung ‚Menora. Kult, Geschichte und Mythos‘ im neu renovierten Seitenflügel Karls des Großen. (...)

Papst Franziskus und Bundeskanzlerin Merkel im Gespräch

Agenda des G-20 Gipfels in Hamburg

Papst Franziskus empfing Bundeskanzlerin Merkel am 17. Juni in Privataudienz. Im Mittelpunkt des 40minütigen Gespräches standen die Themen, mit denen sich die G20 Anfang Juli auf dem Gipfel in Hamburg beschäftigen werden. (...)

Helmut Kohl 1930 - 2017

Trauer um Helmut Kohl

Der Kanzler der Einheit und Ehrenbürger Europas starb am 16. Juni 2017 im Alter von 87 Jahren. Mit seinem politischen Lebenswerk ist der große Transformationsprozess verbunden, der zur Wiedervereinigung Deutschlands und Europas geführt hat. (...)

Papst Franziskus und Bundesminister Dr. Gerd Müller

Die Rolle der Religionen für Entwicklung

Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, traf am 23./24. Mai Vertreter der Kurie, verschiedener Orden und der internationalen Laiengemeinschaft Sant’Egidio zu Gesprächen über die Bekämpfung von Fluchtursachen, über die Rolle der Religionen für Entwicklung und seine Impulse für neue Entwicklungsinitiativen in Afrika. (...)

Michael Georg Link

Besuch von OSZE-Direktor Link

Staatsminister a.D. Michael Link, Direktor des Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte der OSZE, hat im Mai mehrere Gespräche in der Kurie zur Situation der Menschenrechte geführt. In einem Gedankenaustausch mit Botschafterin Schavan in der Residenz standen im Mittelpunkt die Bemühungen des Heiligen Stuhls im interreligiösen Dialog.

Der Bayerische Presseclub zu Gast bei Botschafterin Annette Schavan

Bayerischer Presseclub in Rom

Mitglieder des Bayerischen Presseclubs trafen am 26. Mai mit Botschafterin Schavan zu einem Gedankenaustausch zusammen. Im Mittelpunkt standen Einschätzungen zur Lage der Ökumene und zu den Initiativen des Heiligen Stuhls im interreligiösen Dialog.

Friedensverantwortung der Religionen

Friedensverantwortung der Religionen

In einer von Krieg und Verunsicherung geprägten Welt kommt der Friedensverantwortung von Religionen eine besondere Bedeutung zu. Religionen sind starke soziale und politische Kräfte in ihren Gesellschaften. Es gibt beeindruckende Beispiele religiös begründeter Friedensstiftung. Das Auswärtige Amt Berlin sucht daher den Dialog mit einflussreichen Persönlichkeiten und Repräsentanten von Religionsgemeinschaften (...).

Die Stipendiaten

Deutschstipendien für Studenten der Päpstlichen Hochschulen

Am 10. Mai 2017 zeichneten der Gesandte Christian Heldt und die Leiterin des Goethe Institutes Gabriele Kreuter-Lenz 17 herausragende Studierende der 18 päpstlichen Universitäten Roms aus.Die Vergabe von Sprachstipendien gehört seit über 20 Jahren zur engen Zusammenarbeit der Deutschen Botschaft beim Heiligen Stuhl und dem Goethe Institut Rom.(...)

Christa Langen-Peduto, Aldo Parmeggiani, Erzbischof georg Gänswein, Josef Albert Slominski

Im Schatten der Päpste

Aus dem Dunkel der Geschichte und aus der Unschärfe des Randes hebt das Buch ‚Im Schatten der Päpste‘ der Autorin Christa Langen-Peduto und des Fotografen Josef A. Slominski die Sekretäre der Päpste der letzten fast 70 Jahre. Spannend und kenntnisreich hat der vieljährige Journalist und Chronist der Katholischen Kirche, Aldo Parmeggiani, seines Zeichens auch ‚camerlengo‘ der Erzbruderschaft zur schmerzhaften Muttergottes am Campo Santo, vor raumfüllendem Publikum das Werk präsentiert. (...)

Papst Benedikt XVI. am 24. April 2005

Glück und Segen für S.H. Benedikt XVI.

Am 24. April 2005 wird Kardinal Joseph Ratzinger als Papst Benedikt XVI. mit einem feierlichen Gottesdienst auf dem Petersplatz in sein Amt als Bischof von Rom und Oberhaupt der Katholischen Kirche eingeführt. (...)

Auferstehung Christi, Francesco Salviati - Santa Maria dell'Anima

Wir wünschen gesegnete Kartage, viel Licht am Ostermorgen und ein frohes Osterfest!

Walter Kardinal Kasper

Walter Kardinal Kasper feiert diamantenes Priesterjubiläum

Mit einer Eucharistiefeier in der Kirche Santa Maria dell'Anima und einem anschließenden Empfang in der Bibliothek des Kollegs wurde das besondere Jubiläum von einer großen Gemeinde in Rom gefeiert. (...)

Fresko in Santa Sabina auf dem Aventin

Johannespassion in Santa Sabina

Der Knabenchor Collegium Iuvenum aus Stuttgart, unterstützt von den kräftigen und wohlgeschulten Männerstimmen aus den eigenen Reihen, hat etwas geschafft, das nur wenige in Rom hinkriegen: Sie haben, begleitet vom großartigen Barockorchester L’arpa festante (München), über 600 Zuhörerinnen und Zuhörer so in den Bann gezogen, dass es 2 ½ Stunden mucksmäuschenstill war in der eindrucksvollen Kirche Santa Sabina auf dem Aventin. (...)

Ulrich Wilhelm

Medienethik im digitalen Zeitalter

Die Wilhelm von Humboldt Lecture 2017 hielt am 5. April Ulrich Wilhelm, der Intendant des Bayerischen Rundfunks. Er entwickelte ein beeindruckendes gedankliches Fundament für eine künftige Medienethik, die vier zentralen Entwicklungen Rechnung trägt: (...)

Aquarell der Christuskirche

Im Zeichen der Ökumene

Vor 200 Jahren fand der erste evangelische Gottesdienst in Rom statt. Am Wochenende 1./2. April 2017 feierte die evangelisch-lutherische Gemeinde ihr 200-jähriges Bestehen. Zum Festakt und zum anschließenden Empfang luden die Botschafterinnen Annette Schavan und Dr. Susanne Wasum-Rainer in die Casa dei Cavalieri di Rodi ein. (...)

Gottes Erster Name

GOTTES ERSTER NAME

Der Dialog zwischen Kardinal Walter Kasper und Professor Mouhanad Khorchide über die Barmherzigkeit im Islam und im Christentum, der im September 2016 in der Residenz stattfand, ist in diesen Tagen als Buch im Patmos Verlag in Deutschland erschienen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Papst Franziskus

Europa ist eine Lebenshaltung

Papst Franziskus hat in seiner Rede vor den EU Staats- und Regierungschefs am 24. März Europa als eine Lebenshaltung bezeichnet, die den Menschen in den Mittelpunkt stelle. Aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der Römischen Verträge erinnerte er an die Ideale der Gründerväter und beschrieb zentrale Kräfte für die Stabilität der Union in Zukunft. (...)

Professor Heiner Bielefeldt

Menschenrechte und Religionen

Der öffentliche Abendvortrag im Rahmen eines internationalen Fachgesprächs zu historischen, systematischen und praktischen Perspektiven der Rezeption der Menschenrechtsidee in der katholischen Kirche, veranstaltet vom Deutschen Historischen Institut in Rom, fand am 23. März in der Residenz der Deutschen Botschaft beim Heiligen Stuhl statt. (...)

Vier Jahre Papst Franziskus

Vier Jahre Pontifikat Papst Franziskus

Am 13. März 2013 wurde Kardinal Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt. In der ARD Dokumentation „Der Unberechenbare - Papst Franziskus“ porträtiert Claus Singer den Papst, der auch außerhalb der katholischen Kirche viel Sympathie geweckt hat, aber auch Kritiker auf den Plan gerufen hat.

Martin Caparrós

Martín Caparrós: HUNGER

Am 8. März 2017 veranstaltete die Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl zusammen mit der Ständigen Vertretung bei den Internationalen Organisationen in Rom in Zusammenarbeit mit der argentinischen Botschaften beim Heiligen Stuhl und den Vertretung Argentiniens bei den Internationalen Organisationen den Diskussionsabend „Agenda 2030 - Fighting Hunger, Overcoming Poverty, Protecting our Climate - open up new prospects“.  (...)

P. Dr. theol. Mauritius Wilde OSB

Neuer Prior in Sant’Anselmo

P. Dr. theol. Mauritius Wilde, Mönch der Benediktinerabtei  Münsterschwarzach , ist der neue Prior der Primatialabtei Sant’Anselmo in Rom. Zuvor leitete er 6 Jahre einen Benediktinerkonvent in Nebraska, USA. (...)

Botschafterin Schavan, Kardinal Kasper und Professor Markschies

Literaturmatinee zur Vorstellung des Buches von Ulrich Wilckens/Walter Kasper, "Weckruf Ökumene"

In einem neuen Format stellte der frisch mit einem Ehrendoktor der päpstlichen Lateranuniversität (Augustinianum) ausgezeichnete Prof. Dr. Christoph Markschies vor vollem Haus einem ökumenisch interessierten Publikum die Neuerscheinung des Herderverlags ‚Weckruf Ökumene: Was die Einheit der Christen voranbringt‘ vor. Einer der beiden Autoren, Kardinal Walter Kasper, war anwesend. (...)

Prof. Dr. h.c. mult. Christoph Markschies

Christoph Markschies – Ehrendoktor am Augustinianum

500 Jahre sind vergangen, seit mit Martin Luther – ungewollt und ungeplant – die evangelischen Kirchen entstanden sind. Ein führender Vertreter dieser Kirche, als theologischer Denker, als Prediger, als Vorsteher im Gottesdienst und als Mitglied in vielen Gremien und Ausschüssen, wurde Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christoph Markschies von der Humboldt Universität Berlin am 10.2.2017 in einem feierlichen akademischen Festakt der Ehrendoktor für patristische Theologie der Lateranuniversität (Augustinianum) verliehen. (...)

Michael Brand, MdB mit Papst Franziskus

Heiliger Bonifatius für Papst Franziskus

Der neue menschenrechtspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und vormalige Vorsitzende des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages, MdB Michael Brand, besuchte vom 5.-8.2.2017 Rom für eine Serie von Gesprächen mit hochrangigen Kurienvertretern, kirchlichen Organisationen und anderen Vertretern des kirchlichen Rom. (...)

EKD-Ratsvorsitzende, Heinrich Bedford-Strohm, überreicht Papst Franziskus ein Luther-Bibel.

Eine Delegation der EKD bei Papst Franziskus

Am 6. Februar empfing Papst Franziskus eine Delegation der Evangelischen Kirche Deutschlands unter Leitung des Ratsvorsitzenden, Herrn Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zu einer Privataudienz. Der...

EKD Ratsvorsitzender Bedford-Strohm mit Botschafterin Schavan

Abend der Begegnung

05.02.2017. Botschafterin Schavan hat die Delegation der EKD unter Leitung des Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm am Vorabend der Privataudienz bei Papst Franziskus zu einem festlichen Abendesse...

Die Ökumenische Vesper in der Christuskirche am 18. Januar 2017

Ausstellung und Ökumenische Vesper

Der Thesenanschlag gilt gemeinhin als Beginn der Reformation. So auch mit dem 31. Oktober 2016 als Start des Gedenkens durch Lutherischen Weltbund und Katholische Kirche in Lund (Schweden) und dem 31. Oktober 2017 als offiziellem Ende des Reformations- und Christusfestes. (...)

Präses Kurschus und Botschafterin Schavan

Mit Luther in der Residenz

Am 17. Januar empfing Botschafterin Schavan die Mitglieder der Delegation zum Europäischen Lutherstationenweg unter Leitung von Frau Präses Kurschus zu einem Abend der Begegnung in der Residenz. (...)

Martin Luther

Einladung zum Europäischen Stationenweg 2017

18. Januar 2017 Vortrag und Ausstellung in der der Evangelisch-lutherischen Christuskirche Rom (Via Toscana 7) (...)

Bundespräsident Roman Herzog / Offizielles Porträt 1998

Trauer um Roman Herzog (1934-2017)

Der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog ist am 10. Januar 2017 im Alter von 82 Jahren verstorben. Bundespräsident Gauck würdigte ihn mit folgenden Worten: (...)

Botschafterin Annette Schavan begrüßt Papst Franziskus

Neujahrsempfang für das diplomatische Corps

Zum traditionellen Neujahrsempfang hat Papst Franziskus am 9. Januar 2017 das beim Heiligen Stuhl akkreditierte diplomatische Corps empfangen. Hauptthemen seiner Ansprache waren Sicherheit und Frieden. (...)

Botschafterin Schavan mit Chor und Orchester

Jauchzet, frohlocket

Am Abend des Festes Epiphanie brachten Chor und Orchester unter Leitung von Wolfhard Bickel aus Mühlacker in Baden-Württemberg die voll besetzte  Kirche Sant'Ignazio di Loyola zum Klingen. (...)

Pope Francis Vespers and Te Deum prayers in Saint Peter's Basilica at the Vatican. on December 31, 2016

Botschaft zum Weltfriedenstag 2017

Papst Franziskus widmet sich in seiner diesjährigen Botschaft der Gewaltfreiheit als Lebensstil.

Botschafterin Annette Schavan mit den Bürgermeistern aus Deutschland

Ein kommunales Netzwerk für die Flüchtlinge in Europa

Die Päpstliche Akademie der Wissenschaften  hat am 9./10. Dezember die Repräsentanten zahlreicher europäischer Städte zu einer internationalen Konferenz über kommunale Flüchtlingsarbeit eingeladen. Daran nahmen aus Deutschland 20 Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister statt. (...)

Der Vorstand des Johanniterordens zu Gast bei Botschafterin Annette Schavan

Herrenmeister Oskar von Preussen bei Papst Franziskus

Am 9. Dezember empfing Papst Franziskus den Herrenmeister des Johanniterordens, S.K.H. Dr. Oskar Prinz v. Preußen und seine Frau I.K.H. Auguste Prinzessin v. Preußen in einer Privataudienz. (...)

European Academy of Religion

European Academy of Religion

Botschafterin Schavan sprach zur Eröffnung der European Academy of Religion in der Universität in Bologna am 5. Dezember. Sie betonte, Europa könne auch aufgrund seiner historischen Erfahrungen der Kontinent einer besonders intensiven wissenschaftlichen Reflexion der Religionen sein. (...)

Vatican Jubilee

Papst Franziskus beendet "Jahr der Barmherzigkeit"

Am 20. November schloss Papst Franziskus die Heilige Pforte im Petersdom, die er am 8. Dezember 2015 geöffnet hatte. "Dieses Jahr der Barmherzigkeit hat uns eingeladen, die Mitte wiederzuentdecken, zum Wesentlichen zurückzukehren", sagte der Papst in der Messe, an der auch die neuen Kardinäle, die er am Samstag ernannt hatte, teilnahmen. (...)

Joachim Löw und Papst Franziskus

Papst Franziskus empfängt deutsche Fußballnationalmannschaft

Am 14. November empfing Papst Franziskus die deutsche Fußballnationalmannschaft unter der Leitung von DFB-Präsident Reinhard Grindel und Bundestrainer Joachim Löw in der Sala Clementina im Apostolischen Palast. Bundestrainer Löw fasste die Begegnung so zusammen: "Für uns alle war die Audienz beim Papst sehr bewegend und beeindruckend. Das ist für jeden einzelnen ein besonderes Erlebnis. Er hat mit seinen Worten jeden von uns erreicht." (...)

Julius Berger

Julius Berger spielt Bachsuiten in der Christuskirche

Dieses Konzert wird den Zuhörerinnen und Zuhörern in der vollen Christuskirche lange in Erinnerung bleiben. Julius Berger, Professor an der Musikhochschule Augsburg spielte die ersten drei Suiten für Violoncello solo von Johann Sebastian Bach. (...)

Archivierte Meldungen des Jahres 2016

Hier finden Sie archivierte Meldungen aus dem Jahr 2016.

Archivierte Meldungen des Jahres 2015

Hier finden Sie archivierte Meldungen aus dem Jahr 2015.

Archivierte Meldungen des Jahres 2014

Hier finden Sie archivierte Meldungen aus dem Jahr 2014.

Die Botschafterin

Die Botschafterin

Annette Schavan

Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland beim Heiligen Stuhl

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Stipendien des DAAD für Studierende, Doktoranden und Wissenschaftler

Hörsaal einer deutschen Universität

Bis zum 13. September 2017 können sich Studierende der Päpstlichen Hochschulen für kurze Forschungsaufenthalte (1-6 Monate) in Deutschland bewerben. Weitere Informationen gibt das DAAD Büro Rom (...)

Reformationsjubiläum 2017

Logo Luther 2017

Der berühmte Thesenanschlag Martin Luthers an die Tür der Wittenberger Schlosskirche am 31. Oktober 1517 bildete den Auftakt zur Reformation, deren 500-jähriges Jubiläum 2017 gefeiert wird. Mehr dazu finden Sie hier:

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Deutsche Botschaft und Generalkonsulate in Italien

Bildergalerie Deutschland

Christoph Brech

 Christoph Brech

Bildband "Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl"

Christoph Brech - Elisabeth Kieven

Verlag Schnell + Steiner

2014

http://www.schnell-und-steiner.de/artikel_8369.ahtml